„Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.“ Erlauben Sie mir mit diesem wunderschönen Zitat von Ernest Hemingway zu beginnen auf einen Menschen zurückzublicken der unsere Feuerwehr im letzten Jahrhundert sehr mitgeprägt hat, Ehrenhauptbrandmeister Peter Hölzl. Der letzte Abschied von einem geliebten Menschen ist der Moment, in dem wir ergriffen still stehen und so arm an Worten des Trostes sind. Aber Grundlage unseres christlichen Glaubens ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen in der Ewigkeit. Dies möge auch uns allen, Peters Familie und Freunden Hoffnung und Trost sein.

Peter trat am 8. September 1951 im Alter von 17 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr Reisenberg bei. Nach der Grundausbildung folgte eine beachtliche Feuerwehrkarriere. 1959 konnte er bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Herzogenburg das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber erringen. 1965 wurde ihm das Verdienstzeichen 3. Klasse des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes verliehen, als Auszeichnung für seinen unermüdliche Mithilfe bei einem großen Hochwassereinsatz.

1966, mit 31 Jahren, wurde Peter zum Kommandant Stellvertreter unserer Feuerwehr gewählt, eine Funktion, die er bis 1971 innehatte. Es folgten zahlreiche Auszeichnungen des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes und der Feuerwehr, die letzte 2011, als Peter feierlich für seine 60 jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen geehrt wurde. Erst im Frühjahr des heurigen Jahres konnten wir gemeinsam mit ihm noch seinen 85. Geburtstag gebührend feiern.

Lieber Peter, danke für Deine Kameradschaft, für dein unermüdliches Schaffen und Tun, für alles was du für unsere Feuerwehr geleistet hast, du und deine Kameraden habt im letzten Jahrhundert einen Grundstein gelegt und eine Basis geschaffen auf welcher wir heute noch bauen, wir verneigen uns in unendlicher Dankbarkeit vor dir. Danke für den Weg den du mit uns gegangen bist, für die Hand die uns so hilfreich war. Und immer sind irgendwo Spuren Deines Lebens: Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle. Sie werden uns immer an Dich erinnern und dich uns nie vergessen lassen.

 

Wir trauern um einen liebevollen Freund, einen unvergesslichen Heurigenwirten, wir trauern um einen beispiellosen Kameraden. Lieber Peter, wir werden dich nie vergessen, denn das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.

Ruhe in Frieden.

Nachruf EHBM Peter Hölzl
12.04.1934-20.06.2019

© Freiwillige Feuerwehr Reisenberg
Reaktorstraße 3 
2440 Reisenberg

Haftungsausschluss

FOLLOW US:

  • Facebook Social Icon