Benzin- bzw. Ölspur beseitigen (S1) 22.02.2018

 

Am 22.02.2018 wurde die FF Reisenberg zu einem Schadstoffeinsatz in die Wasenbruckerstraße gerufen. Der Besitzer des ADEG Marktes bemerkte in den Vormittagsstunden eine Ölspur die sich über den gesamten Parkplatz zog. Um 10:00 rückte die FF Reisenberg mit drei Mann zur Einsatzstelle aus.

Lage beim Eintreffen am Einsatzort:

Die massive Ölspur zog sich über den gesamten Kundenparkplatz, der Verursacher konnte nicht ausfindig gemacht werden.

Aufgabe der Feuerwehr:

Einsatzleiter OBM Michael Schlösinger ließ die Einsatzstelle absichern. Anschließend wurde begonnen das ausgelaufene Öl mittels Ölbindemittel zu binden und anschließend zu entsorgen. Nach rund 90 Minuten konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Reisenberg mit RLFA und 3 Mann

Einsatzleiter: OBM Michael Schlösinger

© Freiwillige Feuerwehr Reisenberg
Reaktorstraße 3 
2440 Reisenberg

Haftungsausschluss

FOLLOW US:

  • Facebook Social Icon
Ölspur 22.02