Alarmierte Fahrzeugbergung (T1) 08.02.2015

 

Am 08.02.2015 wurde die FF Reisenberg mittels Pager und SMS um 17:26 zu einer Fahrzeugbergung Richtung Wasenbruck alarmiert. 
Sofort fanden sich einige Kameraden im Feuerwehrhaus ein. 

Als sich das erste Fahrzeug das Feuerwehrhaus verließ , wurde von der Bezirksalarmzentrale über Funk mitgeteilt, dass kein weiterer Einsatz mehr notwendig sei und dass das verunfallte Fahrzeug bereits geborgen wurde.