Flurbrand (B1) 31.05.2015

 

Aus unbekannter Ursache ist in unmittelbarer Nähe zum Skaterplatz ein Brand ausgebrochen.
Der Besitzer des angrenzenden Betriebsgrundstückes entdeckte das Feuer und meldete es bei der Notrufnummer 122.
Darauf hin löste die Bezirksalarmzentrale um 21:09 Uhr mittels Sirene, Personenrufempfänger und SMS den Alarm für die Feuerwehr Reisenberg aus.
Es dauerte nur wenige Minuten, bis die Einsatzkräfte am Brandplatz waren.

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr:

Der Besitzer des Nachbargrundstückes erwartete die Feuerwehr beim Brandplatz und informierte den Einsatzleiter.
Am Boden liegende Pappelblüten brannten unter starker Rauchentwicklung ab.

Aufgabe der Feuerwehr:

Mittels Schnellangriffseinrichtung wurden die Flammen abgelöscht. Nach nochmaliger Überprüfung der Brandstelle konnte um 21:30 Uhr eingerückt
und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Reisenberg mit vier Fahrzeugen und 29 Mann

Einsatzleiter: HBI Wolfgang Rieck

© Freiwillige Feuerwehr Reisenberg
Reaktorstraße 3 
2440 Reisenberg

Haftungsausschluss

FOLLOW US:

  • Facebook Social Icon