Rettungstechnik - Schulung 21.11.2016

 

Am Montag, 21.11.2016, hielt unser Sachbearbeiter für Feuerwehr-Medizinischen Dienst, und gleichzeitig Rettungssanitäter Lukas Eder eine Übung zum Thema Rettungstechniken und Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst ab.

 

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen. Zu Beginn wurde der Rautek-Griff, das schnelle Retten einer Person aus einem Fahrzeug, wiederholt und gefestigt. Danach wurde mittels modernen Rettungsgeräten eine schonende Rettung anhand von zwei Unfallfahrzeugen demonstriert.

 

  • Beim ersten Unfallfahrzeug wurde der Eingeklemmte über die Seitentür gerettet.

  • Beim zweiten Unfallfahrzeug wurde das Dach entfernt und der Eingeklemmte über die Rückbank gerettet.

 

Ziel der Übung war, dass alle Kameraden einen ungefähren Überblick bekommen wie der Rettungsdienst eingeklemmte Personen retten kann, bzw. wie dieser durch die Feuerwehr unterstützt werden kann. Eine kurze Geräteschulung auf die wichtigsten Gerätschaften eines Rettungstransportwagens rundete die Übung ab.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

FF Reisenberg mit 16 Mann

 

Übungsleitung: FM Lukas Eder

© Freiwillige Feuerwehr Reisenberg
Reaktorstraße 3 
2440 Reisenberg

Haftungsausschluss

FOLLOW US:

  • Facebook Social Icon