Menschenrettung mit 1 eingekl. Person (T2) 30.10.2019

 

In den Mittagsstunden des 30. Oktobers 2019 ereignete sich auf der B60 zwischen Reisenberg und Unterwaltersdorf ein schwerer Verkehrsunfall. Beim Überholen eines LKWs übersah ein PKW Lenker einen anderen LKW, es kam zum folgenschweren Zusammenstoß. Der PKW wurde mit einer unglaublichen Wucht ca. 50 Meter in ein angrenzendes Feld geschleudert, der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt. Ein Wrackteil wurde in das Führerhaus des überholten LKWs geschleudert und verletzte dessen Lenker, auch der Lenker des zweiten LKWs wurde verletzt. Eine nachkommende Lenkerin hielt an, leistete Erste Hilfe und setzte den Notruf ab. Um 13:37 heulten die Sirenen in Reisenberg und Unterwaltersdorf. „Menschenrettung (T2) mit einer eingeklemmten Person“, lautete der Alarmtext. Wenig später rückte die FF Reisenberg mit zwei Fahrzeugen aus.

Lage beim Eintreffen am Einsatzort:

Der PKW lag schwer deformiert ca. 50 Meter im Acker. Die FF Reisenberg traf gleichzeitig mit der FF Unterwaltersdorf ein. Auch die beiden LKWs standen fahruntüchtig auf der Fahrbahn. Ein RTW des Arbeiter-Samariterbundes, ein Notarzthubschrauber sowie die Polizei waren bereits vor Ort.

Aufgabe der Feuerwehr:

Der Gruppenkommandant des RLFA HBM Gerhard Eder ließ die Unfallstelle absichern und den Brandschutz aufbauen. Gemeinsam mit der FF Unterwaltersdorf wurde die Menschenrettung vorbereitet. Mittels Spreitzer wurde die Fahrzeugtür des PKWs geöffnet und mittels Rettungszylinder wurde der Fahreraum vergrößert um eine schonende Rettung zu gewährleisten. Der verletzte Fahrer des PKWs wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein umliegendes Krankenhaus geflogen. Auch die beiden LKW Fahrer wurden in umliegende Krankenhäuser abtransportiert. Die Bergung der Fahrzeuge übernahm die örtlich zuständige Feuerwehr Unterwaltersdorf.

Eingesetzte Kräfte:

FF Reisenberg mit RLFA, MTF und 13 Mann
FF Unterwaltersdorf
ASB Ebreichsdorf
Notarzthubschrauber Christophorus 9
Exekutive

Einsatzleiter Reisenberg: HBM Gerhard Eder

© Freiwillige Feuerwehr Reisenberg
Reaktorstraße 3 
2440 Reisenberg

Haftungsausschluss

FOLLOW US:

  • Facebook Social Icon