Türöffnung (T1) 17.05.2022

 

Am 17.05.2022 wurde die Feuerwehr Reisenberg zu einer Türöffnung alarmiert. Gegen 22:15 bemerkten aufmerksame Nachbarn Hilfeschreie aus einem Haus in der Florianigasse. Da der Zugang zur betroffenen Person nicht möglich war wurde der Notruf gewählt. Um 22:22 wurde die Feuerwehr Reisenberg mittels stillem Alarm zur Türöffnung alarmiert. Wenig später rückten drei Fahrzeuge zur Einsatzstelle aus.

Lage beim Eintreffen am Einsatzort:

Die Nachbarn warteten bereits das Eintreffen der Feuerwehr ab. Über ein Fenster konnte mit der betroffenen Person Kontakt aufgenommen werden.

Aufgabe der Feuerwehr:

Beim betroffenen Haus war ein Fenster geöffnet. Das Fliegengitter des Fensters wurde entfernt und danach die Wohnungstüre von innen geöffnet um dem eingetroffenen Rettungsdienst den Zugang zum Patienten zu ermöglichen. Nach der Übergabe an das das Rote Kreuz konnte die Feuerwehr Reisenberg nach 20 Minuten die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Kräfte:

FF Reisenberg mit RLFA, VFA, MTF, KLF und 25 Mann
Rotes Kreuz Götzendorf
Exekutive

Einsatzleiter: HBI Wolfgang Rieck