Türöffnung (T1) 19.08.2020

Am 19.08 wurde die Feuerwehr Reisenberg zu einer Türöffung alarmiert. Besorgte Anrainer riefen die Polizei, da ihr betagter Nachbar die Tür öffnete und auch nicht auf Rufen antwortete. Die Polizei forderte schließlich die Feuerwehr nach um die Tür zu öffnen. Um 17:37 wurde die Feuerwehr Reisenberg schließlich mittels Pager und SMS alarmiert. Wenig später rückten drei Fahrzeuge aus.

Lage beim Eintreffen am Einsatzort:

Die Polizei wartete bereits das Eintreffen der Feuerwehr ab. Es konnte weiterhin kein Kontakt zum Bewohner hergestellt werden.

Aufgabe der Feuerwehr:

Um das Eingangstor nicht zu beschädigen ließ Einsatzleiter HBI Wolfgang Rieck einige Kameraden über den Zaun an der Haus-Hinterseite klettern um so das Tor von innen zu öffnen. Nach nur wenigen Minuten konnten die Polizei und die inzwischen eingetroffenen Rettungskräfte das Haus betreten. Es konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden, der Bewohner wurde unversehrt angetroffen. Die Feuerwehr Reisenberg konnte um 18:00 die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Kräfte:

FF Reisenberg mit RLFA, MTF, KRF-B und 15 Mann
Rotes Kreuz Götzendorf
Exekutive

Einsatzleiter: HBI Wolfgang Rieck

© Freiwillige Feuerwehr Reisenberg
Reaktorstraße 3 
2440 Reisenberg

Haftungsausschluss

FOLLOW US:

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram