Übungstag 14.09.2019

Am 14. September 2019 fand abermals ein groß-angelegter Übungstag statt um die Kameraden in vielen unterschiedlichen Bereichen der Einsatztechnik zu schulen.

Am Vormittag wurden drei unterschiedliche Stationen beübt:

  • Umgang mit Hebekissen: Hierbei mussten die Kameraden ihr Geschick unter Beweis stellen. Mittels Hebekissen sollte eine Heurigen-Garnitur aufgestellt werden ohne diese zu berühren.

  • Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten: Hierbei wurde der Umgang mit dem hydraulischen und dem elektrischen Rettungsgerät beübt und verinnerlicht.

  • Umgang mit dem Gasspürgerät

Am Nachmittag sollte dann das Gelernte in die Tat umgesetzt werden bei einer Gesamtübung die gemeinsam mit der FF Pischelsdorf abgehalten wurde. Übungsannahme hierbei war ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen und austretendem Schadstoff. Es galt sowohl Menschenrettungsmaßnahmen als auch Erste Hilfe Maßnahmen und Maßnahmen nach Austritt von Flüssigkeiten zu trainieren.

Übungsleitung: BM Martin Schula, OV Lukas Bayer, LM Daniel Berger

© Freiwillige Feuerwehr Reisenberg
Reaktorstraße 3 
2440 Reisenberg

Haftungsausschluss

FOLLOW US:

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram